Faire Materialien

Uns kommt nicht alles ins Smartphone: Wir suchen ganz genau aus, woher unsere Bestandteile kommen. Langfristig soll das die Nachfrage nach Materialien ankurbeln, die schonender sind für die Menschen und den Planeten.

Jedes Teil in deinem Gerät hat Auswirkungen auf Mensch und Planet. Wir schauen genau hin, woher die Materialien stammen – damit auch wirklich ein positiver Wandel drin ist.

Warum wir das machen…

Mineralien und Metalle, die in einem durchschnittlichen Smartphone stecken, starten ihre Wertschöpfungskette im Bergbau, einem Sektor mit großen Handlungsbedarf in puncto Nachhaltigkeit. Von Umweltverschmutzung, gefährlichen Arbeitsbedingungen bis hin zu Kinderarbeit – Veränderungen sind hier dringend notwendig. Mehr zu diesem Thema kannst du im Scoping-Bericht erfahren, den wir gemeinsam mit The Dragonfly Initiative erstellt haben (siehe unten).

Unser Ansatz

Wir bewirken positive Veränderungen in der Materialwertschöpfungskette, indem wir einen Rahmen schaffen, um die Probleme besser zu verstehen, unsere Materialien verantwortungsbewusster zu beschaffen, recycelte Materialien zu verwenden und aktiv Partner zu suchen, die uns bei dieser Mission helfen können. Wir befassen uns mit einem Material, bevor wir das nächste angehen, und arbeiten daran, das Bewusstsein der Branche und der Kunden zu verbessern und bessere Ressourcen für unsere Smartphones zu verwenden.

Featured projects (EN)

  • Industry first: Fairtrade gold certification

    Gold is one of our key focus materials - an essential, but problematic material for the electronics industry.

    Read all about it
  • In-depth: Materials scoping study

    We started by looking at which materials are most used by the consumer electronics industry and how critical they are for phone functionality.

    Read the report
  • Precious materials: From the earth to your phone

    How do we go from sourcing materials to the assembly of the actual phone? Find out in one of our earliest blog articles.

    Learn more

Erfahre als Erste/r wenn es wieder verfügbar ist

Melde dich für unseren Newsletter an, um regelmäßig News rund um das Fairphone zu erhalten:

Bitte beachte, dass unsere Kommunikationssprache Englisch ist. Wir bitten dich um deinen Namen und deine E-Mail-Adresse, damit du unseren Newsletter für tolle Projekt-Updates erhalten kannst. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen. Wir verwenden MailChimp als E-Mail-Plattform. Indem du auf „Abonnieren“ klickst, erkennst du an, dass die von dir angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Geschäftsbedingungen übertragen werden.

Close