article-header

Product

Nähe trotz Entfernung: Fairphone verbindet

Product

In schweren Zeiten suche ich oft das Gespräch mit meiner Großmutter. Meinen Sorgen begegnet sie normalerweise mit überzeugender Besonnenheit: „Das Leben geht weiter“, sagt sie dann und ich glaube es ihr aufs Wort.

Eigentlich wollte ich sie über Ostern besuchen, doch innerhalb weniger Tage sahen wir, wie sich die Welt um uns herum veränderte, und unsere Pläne waren dahin. Seitdem sind wir in freiwilliger Isolation, ich bei meiner Familie, meine Oma ganz allein. Die 700 km zwischen uns sind durch die Technik kleiner geworden. Seit Beginn der physischen Isolation sind wir durch eine schöne Routine von täglichen Videoanrufen, albernen Chats und dem ein oder anderen Online-Spiel näher zusammengerückt. Meine Großmutter, die dieses Jahr 90 wird, ist ein absolutes Technik-Genie. Zum Glück, denn mit den Liebsten in Verbindung zu bleiben, ist in diesen ungewissen Zeiten besonders wichtig.

Und da es vielen aus der Generation meiner Oma momentan ähnlich geht, haben wir uns überlegt, dass sie mit ihrer Technikbegeisterung ein schönes Zeichen gegen die Einsamkeit setzen kann. Wie sie ihr Smartphone nutzt, um trotz der Entfernung gemeinsame Momente zu teilen, verrät sie hier:

 

„So wird das Smartphone zur direkten Verbindung zu Familie und Freunden.“

Moin Moin, mein Name ist Frauke Greite, ich bin 89 Jahre alt und ich freue mich hier ein paar Einsteigertipps geben zu können, mit denen das Smartphone schnell zur direkten Verbindung zu Familie und Freunden wird.

Gleich vorweg, nur weil wir nicht vor den Bildschirmen kleben, wie unsere Enkel, bedeutet das keineswegs, dass diese Technik nicht auch für uns toll sein kann. Also, los geht’s mit meiner absoluten Lieblings-App.

1. Videochats: Kleine und große Momente teilen

Für Videochats habe ich bisher Skype, Google Duo und WhatsApp ausprobiert. Jede dieser Apps ist prima dazu geeignet, virtuell beim Sonntagsessen dabei zu sein oder sich zusammen bei einem Spieleabend zu vergnügen. Das Beste an Video-Chat-Anwendungen ist ja gerade, dass man so gut wie alles zusammen machen kann. Malen oder zeichnen Sie zusammen, tanzen Sie, lesen Sie eine Geschichte oder sehen Sie sich einen Film zusammen an.

 

Und ich weiß, aller Anfang ist schwer, doch es ist wirklich nichts dabei. Nehmen Sie zum Beispiel Google Duo. In vier einfachen Schritten haben Sie alles eingerichtet und können loslegen:

  • Öffnen Sie die App, geben Sie Ihre Telefonnummer ein und tippen Sie dann auf „Verifizierungscode abrufen“.
  • Öffnen Sie dann Google Duo erneut und geben Sie den Verifizierungscode ein.
  • Wählen Sie in der App „Videoanruf“.
  • Wählen Sie einen Kontakt aus, und der Anruf beginnt automatisch.

Kinderleicht, oder?

Profi-Tipp von Oma:

Zusammen kochen und alte Rezepte auszuprobieren ist auch eine feine Sache. Bei Videoschalten kann man der eigenen Kreativität freien Lauf lassen.

2. WhatsApp und Co.: Der schnelle Kontakt zur Familie

Ich mag kein Durcheinander auf meinem Handy, also ist eine App, die alles kann, genau das Richtige für mich. Ich weiß, dass WhatsApp alles andere als ein Geheimtipp ist, aber es ist die App, die ich in meinem Alltag am meisten nutze.

 

Ich habe ein paar lustige Chatgruppen – Eine mit meiner Familie, eine mit ein paar Freunden – Und diese Chats sind für uns alle so etwas wie ein visuelles Tagebuch geworden. Wir teilen unsere Schnappschüsse, was wir kochen, die Musik, die wir dabei hören, und immer findet irgendwer etwas Albernes im Internet, dass uns zum Lachen bringt.

3. Spaß muss sein: Lustige Spiele für zwischendurch

Es gibt so viele lustige Spiele im Google Play-Store zu finden, von denen viele völlig kostenlos sind. Und die besten sind die, die man mit (oder gegen) andere Spieler spielen kann. Hier sind also meine drei Lieblingsspiele für ein bisschen Spaß zwischendurch:

 

Words with Friends
Dieses Spiel ist wie Scrabble. Es gibt sogar eine eingebaute Nachrichtenoption, so dass Sie, wenn Sie ein Spiel über mehrere Tage hinweg spielen, sich gegenseitig kleine Notizen hinterlassen können – oder damit prahlen können, dass Sie gewonnen haben.

Draw Something
Dieses Pictionary-ähnliche Spiel ist mein derzeitiger Favorit. Lachen Sie über die urkomischen Versuche, von Tieren über Filme bis hin zu absurden Objekten, alles mögliche zu zeichnen – Und zu erraten, was sich hinter dem Gekritzel verbergen soll. Profi-Tipp: Es wird noch lustiger, wenn Sie nicht wirklich zeichnen können.

Angry Birds
Ich weiß, dieses Spiel ist fast so alt wie ich. Aber solange ich den Highscore vor meinem Enkel habe, hat diese App einen Platz auf meiner Liste.

Mit ein wenig technischer Hilfe kann man also die Zeit miteinander genießen, auch wenn man gerade weit weg ist.

Wenn Sie übrigens noch kein Smartphone besitzen, darf ich Ihnen an dieser Stelle das Fairphone 3 empfehlen. Mein Enkel hat es mir zu Weihnachten geschenkt und ich bin wirklich zufrieden damit. Der Bildschirm ist schön groß, es liegt gut in der Hand und der Akku hält den ganzen Tag durch. Kurzum, es hat alles, was ich von einem Smartphone erwarte und die fairen Materialien und Herstellung sind natürlich einmalig. Das sage ich, weil mein Enkel für Fairphone arbeitet, aber vor Allem, weil ich solche Initiativen toll und unterstützenswert finde.

Ich wünsche Ihnen alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen, Frauke Greite.

Share this post

Related beiträge See all posts

  • Keeping your data safe with /e/OS

    Keeping your data safe with /e/OS

    We’re delighted to announce our new partnership with /e/ Foundation for an open-source operating system that prioritizes user privacy. /e/ Foundation is an international non-profit project with the mission to make user privacy accessible to all. When we asked the Fairphone community to choose an alternative operating system for the Fairphone 3, /e/OS was the...

    Mehr Lesestoff
  • Show your Fairphone some love with brand new accessories

    Show your Fairphone some love with brand new accessories

    If you bought Fairphone 3, you probably noticed that the only thing in the box was the phone. No charger. No cables. No little extras. And we do that on purpose – to cut down on e-waste and encourage you to use what you already own. But maybe you lost your charging cable. Or you...

    Mehr Lesestoff

Melde dich für den Newsletter an und erhalte 5€ Rabatt auf deine nächste Bestellung

Abonnieren

Abonniere unseren Newsletter, um regelmäßig über alle Neuigkeiten rund um Fairphone

Melde dich für den Newsletter an und erhalte 5€ Discount auf deine nächste Bestellung.

Dein Rabatt von 5€ wird an die von dir angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Der Gutschein kann bei deiner nächsten Bestellung über 75 € eingelöst werden. Bitte beachte, dass unsere Kommunikationssprache Englisch ist. Wir bitten dich um deinen Namen und deine E-Mail-Adresse, damit du unseren Newsletter für tolle Projekt-Updates erhalten kannst. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen. Wir verwenden MailChimp als E-Mail-Plattform. Indem du auf „Abonnieren“ klickst, erkennst du an, dass die von dir angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Geschäftsbedingungen übertragen werden.

Close